Press "Enter" to skip to content

Wenn Sie Ihre Gesichtsrolle nicht reinigen, müssen Sie dies jetzt lesen

Wenn das virale Video eines von Insekten befallenen Make-up-Schwamms nicht Grund genug war, Ihre Pinsel regelmäßig zu reinigen, sollten Sie Folgendes berücksichtigen: Die Werkzeuge, die täglich Ihr Gesicht berühren, sammeln Bakterien (und anscheinend sogar Insekten) zusammen mit überschüssigem Produkt und sorgen für ein makelloses Ergebnis Anwendung in Gefahr und auf Ihrer Haut mit der Gefahr eines Ausbruchs (oder schlimmer). Hautpflegegeräte wie Gesichtsroller sind keine Ausnahme.

Wenn Sie begeisterte Anhänger asiatischer Hautpflegepraktiken sind, umfasst Ihre morgendliche Routine wahrscheinlich eine schnelle Gesichtsmassage mit einer Walze, um die Folgen des Wochenendes zu entschlacken. Aber während Sie die Woche durchrollen, haben Sie sich schon einmal gedacht: "Ich sollte das wahrscheinlich waschen" und dann Ihren Gesichtsroller wieder neben die anderen Bürsten, die Sie weiterhin waschen möchten, auf das Regal gestellt? Die Antwort lautet wahrscheinlich ja.

Der Kopf Ihres Gesichtsroller besteht aus Halbedelsteinen wie Jade oder Quarz, die zerbrechlich sind wie die feinen Haare eines Make-up-Pinsels. Vergessen Sie nicht, wie wichtig es ist, sich darum zu kümmern, als würden Sie Ihren Lieblingsgrundierpinsel verwenden. Die guten Nachrichten? Es ist tatsächlich viel einfacher als Sie denken.

Zwei Hautpflegeexperten erläutern vorab, wie Sie Ihren Gesichtsroller pflegen.