Press "Enter" to skip to content

Prinz Harry "auf einem anderen Planeten" seit der königlichen Hochzeit mit Meghan Markle

PRINCE HARRY ist "auf einem anderen Planeten", seit er Meghan Markle geheiratet hat, so ein königlicher Experte.

Harry, der letztes Jahr Meghan geheiratet hat, ist "Welten entfernt" von dem, was er früher war, sagte der königliche Kommentator Duncan Larcombe. Der ehemalige königliche Redakteur sagte gegenüber The Sun: "Er befindet sich auf einem anderen Planeten als der Harry, den wir gesehen haben. Er hat sich vom Teenager zum Erwachsenen zum Armeeoffizier und zum beliebtesten Mitglied der königlichen Familie entwickelt."

"Es sind Welten weg von dem, was Harry für sein Leben getan hat. Harry sagt die richtigen Dinge, aber auf eine Weise, die so un-Harry ist, dass sich vielleicht Leute, die sich jahrelang mit ihm identifiziert haben, überlegen, was los ist.

"Ich denke, er ist der glücklichste, der er jemals war. Er ist immer noch in eine Wirbelwind-Romanze verwickelt und wenn Leute heiraten, ändern sie sich. "

Es folgen Berichte, dass Harry regelmäßige Pediküre mit Megan genießt und dass er letzte Woche im Google Camp auf Sizilien eine Rede über den Klimawandel vor Prominenten gehalten hat.

Der königliche Experte sagte: „Es scheint nur ein so starker Kontrast zu dem Harry zu sein, den wir früher kannten.

"Vielleicht ist er eine so geschätzte Persönlichkeit in der Öffentlichkeit, vielleicht will die Öffentlichkeit keine Veränderung an ihm sehen.

"Aber es vergeht kaum ein Tag, an dem ich nichts lese, was sie gesagt oder gesehen haben.

„Man kann eine ganze Liste der Punkte erstellen, indem man nicht preisgibt, wer die Paten sind, und bei der Taufe keinen festen Punkt für die Medien zulässt.

„Bestimmten Leuten wird genug Munition gegeben, um gegen sie beide zu schießen.

„Wenn das so weitergeht, werden die negativen Geschichten weitergehen. In einem Jahr wäre es für beide eine Schande. "

Die Kommentare von Herrn Larcombe kommen, nachdem Harrys Armeekameraden darüber gescherzt hatten, wie sich der König verändert hatte.

Einer sagte: "Harry war früher ein richtiger Kerl – ein zweifelhafter Kleidersinn, mochte einen Drink und es war ihm egal, wie er aussah.

„In seiner Armeezeit hätte er gelacht, wenn ihm jemand eine Pediküre angeboten hätte.

"Jetzt macht er sich Gedanken darüber, die Welt zu retten und raucht oder trinkt nicht."

Ein anderer fügte hinzu: „Pediküre und Massagen? Er hat sich verändert! "

Harry wurde kritisiert, weil er im Google Camp vor Prominenten, die angeblich in 114 Privatjets einflogen, eine Rede über die Umwelt gehalten hatte.

Eine Quelle erzählte Seite Sechs, dass Harry “bei der supergeheimen dreitägigen Veranstaltung erschien, um einer Menge von Prominenten und Powerbrokern, von denen viele in gasfressenden Privatjets ankamen, einen leidenschaftlichen Vortrag über das Retten der Natur zu halten bleiben auf riesigen Megayachten “.

Der Buckingham Palace bestritt nicht, dass Harry an der exklusiven Veranstaltung teilgenommen hatte.

Meghan und Harry wurden im Juli 2016 von einem gemeinsamen Freund vorgestellt.

Das Paar begann eine Fernbeziehung mit Meghan aus Toronto, Kanada, um das US-amerikanische Rechtsdrama "Suits" zu drehen.

Sie gaben ihre Verlobung im November 2017 bekannt und heirateten sechs Monate später.

Das Paar gab bekannt, dass sie im Oktober 2018 ihr erstes Kind erwarten und ihr Sohn Archie im Mai geboren wurde.

Harry bestand kürzlich darauf, dass er und Meghan maximal zwei Kinder haben würden, um den Planeten zu retten.

Er gab dies in einem Interview mit der Naturschützerin Jane Goodall in der Septemberausgabe der Vogue zu, das von Meghan als Gast herausgegeben wurde.