Press "Enter" to skip to content

Ofgem senkt die Preisobergrenze und senkt die Energiekosten für 11 Millionen Haushalte um 75 GBP pro Jahr – aber Sie können 333 GBP sparen, indem Sie wechseln

MILLIONEN Haushalte sparen 75 GBP pro Jahr an Energiekosten, nachdem Ofgem angekündigt hat, die Preisobergrenze um 75 GBP zu senken.

Die Regulierungsbehörde hat den Höchstpreis, den Lieferanten für Strom und Gas verlangen können, von 1.254 GBP auf 1.179 GBP gesenkt.

Die Obergrenze wird 11 Millionen Haushalten bei variablen Standardtarifen (SVR) helfen, die Kosten für ihre Rechnungen zu senken.

Infolgedessen müssen laut Auto-Switching-Service Look After My Bills nun rund 41 Lieferanten die Preise senken.

Die vier Millionen Menschen, die für ihre Energie auf einem Vorauszahlungszähler bezahlen, werden ebenfalls davon profitieren, da die Obergrenze um 25 GBP von 1.242 GBP auf 1.217 GBP gesunken ist.

Aber die Rechnungszahler müssen bis zum 1. Oktober warten, bevor sie den Vorteil spüren, und selbst dann werden die Einsparungen geringer, wenn die Unternehmen die Kosten über das Jahr verteilen.

Ofgem hat den Rückgang der Großhandelskosten zwischen Februar und Juni verringert, was The Sun vor zwei Monaten bekannt gab, aber die Einsparungen wurden nicht an die Verbraucher weitergegeben.

Die von Theresa im Januar letzten Jahres eingeführte Preisobergrenze lag bei 1.137 GBP.

Doch nur drei Monate später stiegen sie um weitere £ 117, was die Big Six-Lieferanten – British Gas, EDF Energy, EON, Npower, Scottish Power und SSE – dazu veranlasste, ihre SVR-Preise bis zum Limit zu erhöhen.

Sie wurden sogar beschuldigt, ein Kartell geführt zu haben, indem sie sehr ähnliche Preise berechneten.

Dermot Nolan, CEO von Ofgem, sagte: "Die Kunden können sich darauf verlassen, dass der Preis, den sie für ihre Energie zahlen, die Kosten für die Lieferung widerspiegelt."

Mit Switchcraft steigt der BEAT-Energiepreis Jahr für Jahr. Es ist kostenlos und spart Ihnen durchschnittlich 219 GBP pro Jahr.

  • Registrieren, Tarife einfach vergleichen und wechseln
  • Sobald Sie sich angemeldet haben, findet Switchcraft automatisch ein günstigeres Angebot, wenn ein besserer Tarif angeboten wird. So sparen Sie Zeit, Ärger und Geld.
  • Es dauert nur 3 Minuten. Das ist es!
  • Holen Sie sich 5 € Cashback und sorgen Sie sich nie wieder um einen Wechsel
  • Klicken Hier um zu sparen!

News UK hat eine Markenpartnerschaft mit Switchcraft. Die £ 5 werden innerhalb von vier Monaten nach Abschluss der Umstellung auf Ihr Bankkonto überwiesen. Kunden mit Vorauskasse erhalten einen Amazon-Gutschein im Wert von £ 5. Offen für Personen ab 18 Jahren. Nur in Großbritannien ansässige Personen. Klicken Sie hier für die vollständigen AGB.

Im vergangenen Monat änderte die Wettbewerbs- und Marktbehörde die Berechnung der Obergrenze für Personen, die Vorauszahlungszähler verwenden, um „die höheren Kosten“ für die Bereitstellung von Energie auf diese Weise vollständig widerzuspiegeln.

Dies bedeutet, dass die Price-Cap-Einsparungen geringer sind und einkommensschwache Familien die Zähler verwenden, um ihre Liquidität weiter zu verbessern.

Richard Neudegg von der Vergleichsseite uSwitch sagte: „Diejenigen, die sich ihre Rechnungen oft am wenigsten leisten können [and on pre-payment metres]werden immer weniger gekürzt und zahlen tatsächlich mehr pro Jahr als Haushalte mit Guthabenzählern.

"Dies unterstreicht, dass eine Deckenmütze nicht der beste Weg ist, um den Bedürftigsten zu helfen, und dass diese Menschen von einem gezielteren Schutz profitieren würden."

Während Millionen Haushalte von der Obergrenze profitieren werden, könnten sie durch einen Anbieterwechsel noch mehr sparen.

Erstens müssen Sie eine aktuelle Rechnung zur Hand haben. Hier finden Sie alle Details, die Sie benötigen, einschließlich des Namens Ihres Tarifs und Ihrer letzten Ausgaben für Benzin

  • Verwenden Sie eine Vergleichswebsite: Kunden können Websites wie uSwitch.com oder Energyhelpline.com verwenden, um Tarife zu vergleichen und ein günstigeres Angebot zu finden. Sie könnten bis zu 400 Euro pro Jahr sparen, wenn Sie noch nie gewechselt hätten.
  • Es gibt andere Dienste, an die Sie sich wenden können: Mit dem Cheap Energy Club von MoneySavingExpert können Sie eine E-Mail-Erinnerung einrichten, die Sie benachrichtigt, wenn günstigere Angebote verfügbar werden.
  • Was Sie tun müssen, bevor Sie wechseln: Vergleichen Sie die Preise und prüfen Sie vor dem Wechsel, ob Sie Cachback von einer Website wie Quidco oder TopCashback erhalten können

Das günstigste Angebot mit variablem Zinssatz auf dem Markt ist derzeit der Ökostromversorger Outfox the Market, der 846 GBP kostet – eine jährliche Ersparnis von 333 GBP im Vergleich zu den Preisobergrenzen.

Wenn Sie mit einem Vorauszahlungszähler arbeiten, können Sie Ihre Rechnungen um 317 GBP pro Jahr senken, wenn Sie auf das günstigste Festpreisangebot von Nabuh Energy umsteigen, das 900 GBP kostet.

Untersuchungen von Look After My Bills, die Anfang dieser Woche veröffentlicht wurden, haben ergeben, dass sich die Kluft zwischen dem günstigsten und dem teuersten Energietarif seit Einführung der Preisobergrenze weiter vergrößert hat.

Lily Green von Look After My Bills sagt: „Der Preisverfall hätte viel früher kommen müssen. Die Kappe war zu lange zu hoch eingestellt.

„Unsere eigenen Untersuchungen haben ergeben, dass die Preisobergrenze die Loyalitätsstrafe tatsächlich verschlechtert hat.

"Die traurige Wahrheit ist, dass Sie Lieferanten nicht vertrauen können, um Ihre Energiekosten zu senken."

Matthew Vickers vom Energy Ombudsman rät Kunden, die Online-Bewertungen zu lesen, bevor sie einen Vertrag mit einem neuen Anbieter abschließen.

Er sagte: "Ein guter Preis bedeutet nicht unbedingt ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Untersuchung des Kundenservice sowie des Preises ermöglicht es dem Verbraucher, eine fundierte Entscheidung über den Wechsel zu treffen. “

Minister für Energie und sauberes Wachstum, Kwasi Kwarteng, sagte: "Der durch die Energiepreisobergrenze verschärfte Wettbewerb auf dem britischen Energiemarkt hat es mehr Anbietern als je zuvor ermöglicht, in den Markt einzusteigen und die Innovation und den Wert voranzutreiben, die wir alle sehen wollen."

MILLIONEN Haushalte sparen 75 GBP pro Jahr an Energiekosten, nachdem Ofgem angekündigt hat, die Preisobergrenze um 75 GBP zu senken.

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *