Press "Enter" to skip to content

Disney + wird beim Start auf diesen Geräten streamen

Disney hat heute seine ersten weltweiten Starts für den bevorstehenden Disney + -Abonnementservice des Unternehmens bestätigt und erläutert, welche Geräte und Plattformen am ersten Tag darauf zugreifen können. Der Dienst soll in den USA am 12. November für 6,99 USD pro Monat (oder 69,99 USD pro Jahr) eingeführt werden. Kanada, die Niederlande, Australien und Neuseeland können ab November Disney + streamen. Das Unternehmen hat angekündigt, Disney + innerhalb von zwei Jahren nach seiner Einführung auf den meisten wichtigen globalen Märkten anzubieten. Außerdem soll ein Trio-Bundle mit Disney, Hulu und ESPN im Wert von 12,99 US-Dollar pro Monat erscheinen.

"Disney + wird in Kanada und den Niederlanden zusammen mit den USA am 12. November eingeführt und kostet 8,99 CAD pro Monat (oder 89,99 USD pro Jahr) bzw. 6,99 EUR pro Monat (oder 69,99 EUR pro Jahr)", kündigte Disney in einer Pressemitteilung an Pressemitteilung. "In der folgenden Woche wird Disney + am 19. November in Australien und Neuseeland zum Preis von 8,99 AUD pro Monat (oder 89,99 USD pro Jahr) bzw. 9,99 NZD pro Monat (oder 99,99 USD pro Jahr) auf den Markt kommen."

Noch wichtiger ist, dass Disney auch bestätigt hat, dass es globale Vereinbarungen mit anderen Unternehmen getroffen hat, die Verbrauchern den Zugriff auf Disney + auf vielen der Geräte ermöglichen, die sie bereits täglich verwenden.

Zum Start können Sie Disney + auf folgenden Plattformen und Produkten streamen:

Das Fire-TV-Programm von Amazon ist die offensichtliche Lücke in dieser Liste – zumindest für den Moment. Es besteht immer die Möglichkeit, dass es hinzugefügt wird, wenn Disney + live geht. Amazon Fire-Tablets werden anscheinend auch ohne Disney + übrig bleiben. Es ist zwar möglich, die App auf nicht unterstützte Geräte zu laden, dies wurde jedoch nicht bestätigt und es gibt keine Garantie.

Laut Disney können Kunden den Service direkt auf mehreren Plattformen abonnieren, einschließlich iOS. Ja, Apple wird diese Abonnements kürzen. Disney plant auch, seine Inhalte in die Apple TV-App zu integrieren, damit dort unter anderem Filme, Originale und Shows zu sehen sind.

Ein Disney-Sprecher erzählte Der Rand Disney hat nichts zu vermelden, was Marktplätze wie Apple TV Channels oder Amazon Prime Channels betrifft. Ich würde nicht darauf wetten, dass Disney Apple (oder irgendjemandem) zusätzliche Kontrolle über seinen äußerst wichtigen Service gibt. Disney + vollständig in der Apple TV-App zu streamen, wäre für die Kunden, die es möchten, eine schöne Annehmlichkeit, aber ich sehe es nicht. Zumindest können Sie den Service schnell und einfach abonnieren, ohne dafür einen Webbrowser öffnen zu müssen.

Wahrscheinlich werden wir diese Woche mehr über Disney + auf der D23-Konferenz von Disney erfahren. Die App wird spezielle Bereiche für die wichtigsten Marken von Disney enthalten, Offline-Downloads unterstützen und ausgewählte Inhalte in 4K HDR streamen.