Press "Enter" to skip to content

Serena Williams urteilt über US Open-Endgegnerin Bianca Andreescu

Bianca Andreescu schloss sich Serena Williams im Finale der US Open mit ihrer üblichen Prahlerei an und setzte sich in einem Match gegen die Schweizerin Belinda Bencic durch.

Vor einem Jahr wurde die 19-jährige Kanadierin in der ersten Qualifikationsrunde hier in Flushing Meadows geschlagen, doch bei ihrem ersten Auftritt bei der Hauptziehung hat sie ihren Platz im Finale gebucht.

Es war ein kometenhafter Aufstieg für Andreescu – die nicht geboren wurde, als Williams hier vor 20 Jahren ihren ersten Grand Slam-Titel gewann – aber diejenigen, die 2019 Tennis genau verfolgt haben, wissen, was für eine großartige Spielerin sie ist.

Sie hat Schwergewichts-WTA-Titel in Indian Wells und beim Rogers Cup gewonnen – wo Williams gezwungen war, vier Spiele im Finale abzusagen – und ihre amerikanische Gegnerin ist sich der Bedrohung, die sie darstellt, durchaus bewusst.

"Sie weiß wirklich, wie man das Spiel verwechselt und verschiedene Schläge auf unterschiedliche Weise spielt", sagte Williams. Vor allem mag ich sie als Person. Sie ist großartig.

"Sie ist eine großartige Spielerin. Sie vermischt die Dinge. Sie wissen nie, was von ihr kommen wird. Sie macht alles andere. Sie dient gut, bewegt sich gut, hat eine Menge Kraft.

"Es ist sehr aufregend, sie zu sehen. Das ist gut. Ich finde es großartig für Damentennis. "

Andreescu mundete "Oh mein Gott", nachdem er einen 7-6 (7-3) 7-5-Sieg gegen Bencic erzielt hatte, bevor er den Showdown am Wochenende mit einem 23-fachen Grand-Slam-Champion als "Traum" bezeichnete.

"Es ist ein Traum, Serena im Finale der US Open zu spielen." Es ist verrückt. Es ist verrückt.'

Das Match selbst war eine enge Angelegenheit. Andreescu war wohl der schwächere der beiden.

Aber in den entscheidenden Momenten gedieh sie und stellte erneut unter Beweis, was für eine große Match-Spielerin sie ist.

Bencic, die einige großartige Sachen gespielt hatte, konnte im zweiten Satz keine 5: 2-Führung umsetzen und musste von ihrer schäbigen und lebhaften Gegnerin bezahlen.