Press "Enter" to skip to content

Ich habe nie viel über meine Brüste nachgedacht, bis sie nach der Geburt eines Kindes auf und davon gingen

Erst als ein Neon-Push-Up-Triangel-Bikini auf meinem Schreibtisch landete, der versprach, mich um zwei Körbchen zu vergrößern, wurde mir klar, wie aufgeregt ich war, wenn ich daran dachte, Brüste zu haben. Nun, wieder Brüste. Als jemand, der sich sehr früh im Leben entwickelte – etwa in der vierten Klasse wurde mir gesagt, dass ich einen BH brauche -, hatte ich das Glück, nie wirklich an sie denken zu müssen. Ich war mein ganzes Leben ein 34C. Eine Truhe, die Sie in einer Menschenmenge nie bemerken würden, auf die Sie sich aber verlassen können, wenn es soweit ist.

Nachdem ich mein erstes Baby zur Welt gebracht hatte, schossen meine Brüste auf ein unhandliches 36F hoch. Zwei harte Luftschiffe, die ich täglich stupste und stupste, während ich Milch aus ihnen herausdrückte. Ich erkannte sie nicht, fand aber den Humor in allem und wusste, dass ein größeres Bild im Spiel war – ich produzierte Muttermilch für meine Tochter über die Pumpe, und ich war dankbar, dass ich das konnte. Genau wie mein Körper würde, würde sich irgendwann alles normalisieren.

Aber ich war nicht bereit für die neue Normalität. Sicher, mein Körper sieht anders aus als er, aber ich erkenne meine Brüste immer noch nicht. Wenn ich nachts flach auf dem Rücken liege, gibt es keinen Hinweis darauf, dass sich dort überhaupt Brüste befinden. Flach wie ein Pfannkuchen. Ich habe Krystal Nicole Duhaney, Krankenschwester und zertifizierte Stillberaterin, gefragt, warum dies einigen Frauen passiert und wie sie es erklärt hat.

„Während der Schwangerschaft dehnen sich Ihr Brust- und Bindegewebe aufgrund hormoneller Veränderungen, die auftreten, wenn sich Ihr Körper auf das Stillen vorbereitet. Sobald Sie aufgehört haben zu stillen, schrumpfen Ihre zuvor vergrößerten Milchdrüsen und das Brustgewebe, wenn die Milchproduktion aufhört. Dies kann dazu führen, dass Ihre Brüste auf Ihre Schwangerschaftsgröße schrumpfen. Es ist auch üblich, dass Ihre Brüste zu diesem Zeitpunkt weniger voll sind. Mit der Zeit kehrt das Fettgewebe in Ihren Brüsten zurück und Ihre Brustwarzen werden heller und kleiner. Es ist möglich, dass Ihre Brüste nicht genau so aussehen, wie sie ausgesehen haben, bevor Sie schwanger wurden. Aber Sie sollten stolz darauf sein, dass Sie Ihr Baby mit kostbarem flüssigem Gold ernähren konnten. “

Und ich bin stolz darauf, dass ich so lange Milch pumpen konnte. Aber ich fragte mich, ob ich irgendetwas hätte tun können, um meine Brüste zu ermutigen, zu mir zurückzukehren. Ich fragte mich, ob es irgendetwas damit zu tun hatte, wie viel manueller Ausdruck ich beim Pumpen machen musste. Duhaney sagte nein. „Eine Brustentleerung nach Beendigung Ihrer Stillreise ist häufig, unabhängig davon, ob Sie ausschließlich pumpen, stillen oder eine Mischung aus beiden. Dies ist darauf zurückzuführen, dass die vergrößerten Milchdrüsen und das Fettgewebe, die früher zur Milchgewinnung dienten, mit der Einstellung der Milchproduktion abnehmen. Während die Brustgröße einiger Mütter wieder zu ihrer Schwangerschaftsgröße zurückkehrt, bemerken andere möglicherweise Brüste, die größer oder kleiner sind als vor der Schwangerschaft “, erklärte sie.

Interessanterweise hat die Veränderung, die ich erlebt habe, überhaupt nichts mit dem Stillen zu tun. "Entgegen der landläufigen Meinung wird das Absacken der Brust tatsächlich durch die Veränderungen während der Schwangerschaft und nicht durch das Stillen verursacht", stellte Duhaney klar. "Sobald Ihre Brüste nach der Schwangerschaft zu schrumpfen begannen, was unabhängig davon passiert, ob Sie stillen oder nicht, lässt das gedehnte Bindegewebe Ihre Brüste hängen oder hängen."

Es ist jedoch nicht alles verloren. Duhaney sagte, es gibt einige Dinge, die Mütter tun können. Sie schlug Folgendes vor: „Tragen Sie einen gut sitzenden, stützenden BH, um zu verhindern, dass Ihre Brüste beim Wachsen beschwert werden. Führen Sie Übung und Yoga durch. Dies kann dazu beitragen, die Brustmuskulatur zu stärken, wodurch Ihre Brüste ein strafferes Erscheinungsbild erhalten. Und halten Sie Ihre Haut und Ihr Brustgewebe mit Feuchtigkeit versorgt, um die Elastizität der Haut zu fördern und ein Durchhängen zu verhindern. “

Im Moment werde ich meine neuen Brüste kennenlernen, während ich mir meinen Voda Swim Push-Up Bikini (79 US-Dollar) gönne, den ich absolut liebe.

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *