Press "Enter" to skip to content

Three Mobile und EE bieten Kunden jetzt ein weiteres ultimatives Upgrade

THREE Mobile und EE haben beide die Einführung des Samsung Galaxy Note 5G in ihren Netzwerken angekündigt. Wie viel kostet ein Upgrade?

Three Mobile und EE haben gerade ein sehr verlockendes Upgrade für Kunden angekündigt.

Beide Unternehmen haben bekannt gegeben, dass sie das neue Samsung Galaxy Note 10+ 5G anbieten werden, das nicht nur zahlreiche Funktionen bietet, sondern auch mit der neuesten superschnellen Netzwerktechnologie voll kompatibel ist.

Das neue Note 10+ 5G wurde gestern Abend veröffentlicht und enthält eine Quad-Rückfahrkamera, einen riesigen 6,8-Zoll-Bildschirm und einen schnellen 7-nm-Prozessor.

Es gibt auch einen riesigen Akku, einen verbesserten S Pen-Stift und einen eingebetteten Fingerabdruckscanner unter dem Bildschirm.

Ausführliche Informationen zu Note 10 finden Sie hier.

Wenn Sie von diesen Spezifikationen beeindruckt sind, können Sie das Gerät ab heute vorbestellen.

Laut EE ist das Samsung Galaxy Note 10+ 5G in den Läden, über das Telefon und über ee.co.uk in einer größeren Auswahl von 5G-Angeboten erhältlich.

EE bietet auch ein exklusives Vorbestellungsangebot für das Smartphone mit 120 GB monatlichen Daten für einen 24-monatigen 5G Smart Plan für nur 10 GBP im Voraus und 89 GBP pro Monat an.

Kunden erhalten drei inklusive Swappables (im Wert von bis zu £ 33,99 pro Monat) aus fünf Angeboten – einschließlich des HD-HDR-Zugangs der BT Sport App für bestmögliche Videoqualität, Amazon Prime Video, Gamer's Data Pass, Music Data Pass, Video Data Pass und Roam Further Pass, die sie jederzeit ein- und auswechseln können.

Zusammen mit EE hat Three Mobile auch angekündigt, das neue Note auf Lager zu haben, das heute in Aura Glow und Aura Black erhältlich sein wird.

Zum Update sagte Brendan Arndt, Portfolioberater bei Three: „Wir freuen uns sehr, das Samsung Note 10+ 5G in unser Portfolio an 5G-fähigen Geräten aufzunehmen. Samsung ist weiterhin eine innovative, wegweisende Marke, die außergewöhnliche Geräte auf den Tisch bringt.

"Sowohl Three als auch Samsung sind bestrebt, das bestmögliche 5G-Smartphone-Erlebnis zu bieten. In Kombination mit unserem unbegrenzten Datentarif eröffnen sich endlose Möglichkeiten."

Zusammen mit Three und EE hat O2 auch angekündigt, das Note 10+ 5G auf Lager zu haben.

Es ist erwähnenswert, dass das 5G-Signal von O2 erst im Oktober eingeschaltet wird. Das Netzwerk gibt jedoch an, dass eine Auswahl von 4G-Tarifen mit Preisen ab 56,31 GBP pro Monat für 20 GB Daten und einer Vorauszahlung von 30 GBP verfügbar sein wird.

Andere Netze, die nun bestätigt haben, dass das Note 10+ 5G an Kunden ausgeliefert wird, sind Sky Mobile und Vodafone.

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *