Press "Enter" to skip to content

Moment massives Feuer zerstört Friseure vollständig

Erschreckendes Video hielt den Moment fest, als ein massives Feuer durchbrach und einen ehemaligen Friseur mitten in einer belebten Hauptstraße zerstörte.

Der Laden und die Wohnung darüber standen in Flammen, und Feuerwehrleute sagten, beide seien durch das Feuer „erheblich beschädigt“ worden.

Zeugen machten Fotos und Aufnahmen vom Brand in der Cheam Common Road in Sutton im Südwesten Londons.

Mehr als 20 Feuerwehrmänner wurden gerufen, um das Feuer zu bekämpfen, das Rauchwolken in die Luft schoss.

Die umliegenden Straßen wurden blockiert, als Besatzungen in acht Motoren das Feuer bekämpften, sagte die Londoner Feuerwehr.

Ein Sprecher fügte hinzu: „Ein heruntergekommener Laden und die darüber liegenden Wohnungen wurden durch den Brand erheblich beschädigt.

Die Brigade wurde um 17.05 Uhr gerufen und das Feuer war um 19.13 Uhr unter Kontrolle.

"Die Ursache des Feuers wird untersucht."

Es wird davon ausgegangen, dass das Feuer bei den Roots Hairdressers begann und dass ein Mitarbeiter des Clocktower Cars-Ladens nebenan evakuiert wurde.

Die heute aufgenommenen Bilder zeigten die ausgebrannte Ladenfront mit fehlenden Fenstern und einem stark beschädigten Dach.

Die Feuerwehr teilte mit, dass im Zusammenhang mit dem Brand keine Verletzungen gemeldet wurden.