Press "Enter" to skip to content

Joker's Trick: Todd Phillips 'Joker wird bei den Filmfestspielen von Venedig mit der höchsten Auszeichnung ausgezeichnet

Der Joker ist der Inspirator von Meme Accounts und Blockbuster-Filmen und hat eine neue Ehre, die ihm zu Füßen liegt: den Gewinner des Filmfestivals. Das ist richtig, im Ernst, es ist passiert: JokerMit Joaquin Phoenix als DC-Superschurke gewann er den Goldenen Löwen, den Hauptpreis bei den Filmfestspielen von Venedig.

Der Film, der auf dem Festival uraufgeführt wurde, ist heute der am höchsten ausgezeichnete Film der 76. Ausgabe des ältesten Filmfestivals der Welt. Bisherige Preisträger sind Rashomon, Brokeback Mountain, und Roma.

Es ist jedoch ein ungewöhnlicher Sieg für einen Comicfilm, für einen dramatischen Titel, der massiv zu verdanken ist Taxifahrer und Stars eines Autors wie Joaquin Phoenix, ist es etwas weniger überraschend. Der Regisseur Todd Phillips nahm die Auszeichnung entgegen und dankte Warner Bros und DC, „dass sie aus ihrer Komfortzone herausgetreten sind und mich und diesen Film so kühn angegriffen haben“, und seinem Star, der sagte: „Es gibt keinen Film ohne Joaquin Phoenix. Joaquin ist der wildeste und hellste und aufgeschlossenste Löwe, den ich kenne. Danke, dass du mir dein verrücktes Talent anvertraust. “

Bevor Sie jedoch die Weisheit und den kulturellen Fortschritt Venedigs bei der Verleihung des Preises für einen Superheldenfilm loben, sollten Sie wissen, dass der verurteilte Vergewaltiger Roman Polanski den zweiten Preis der Silver Lion Grand Jury gewonnen hat. Brutto. Vielleicht wollen wir das alles einfach abbrechen, wenn wir es uns noch einmal überlegen.

Joker kommt am 4. Oktober in die Kinos.