Press "Enter" to skip to content

EastEnders-Spoiler: Grey Atkins greift Chantelle erneut brutal an

Chantelle Atkins (Jessica Plummer) wurde in EastEnders von ihrem Ehemann Gray (Toby Alexander-Smith) misshandelt. In den kommenden Folgen wird sie erneut brutal angegriffen.

Es ist eine große Woche für Chantelle, da sie ihre Arbeitsbewertung hat – etwas, worüber sie ziemlich nervös ist. Trotz ihrer Nerven – und mit der Unterstützung ihrer Mitmenschen – besteht sie mit Bravour.

Als sie mit ihren Kollegen im Vic feiert, kehrt Gray überraschend zurück – und sabotiert die Feierlichkeiten.

Trotz seiner Bemühungen, ihren großen Tag zu ruinieren, besteht Chantelle darauf, dass sie weiter feiert – und der Anwalt bemüht sich, seinen Ärger zu verbergen.

Später in der Woche fühlt sich Gray isoliert und wird aus dem Taylor-Clan ausgeschlossen. Infolgedessen schlägt er erneut auf Chantelle ein.

Danach macht sie eine schockierende Entdeckung – aber was findet sie heraus?

Die Konkurrenz im Salon läuft gegen Ende der Woche auf Hochtouren, und Chantelles Nerven bedrohen ihre Chancen, doch am Ende schafft sie es bis zu den letzten beiden.

Der Friseur beschließt jedoch, ihren Platz zu verlieren, da Grey ihr ständig Nachrichten sendet.

Bei ihrer Ankunft zu Hause sieht sie sich dem Zorn ihres Mannes gegenüber – er ist wütend, dass sie zu spät zu ihrem romantischen Essen kommt. Infolgedessen greift er sie erneut an.