Press "Enter" to skip to content

Die Umstellung auf vegane Ernährung „senkt das Risiko, an einem Herzinfarkt oder Schlaganfall um ein Drittel zu sterben“

Angesichts der Tatsache, dass Herzkrankheiten die häufigsten Todesursachen in Großbritannien sind, ist es wichtig, die Frühwarnungen zu kennen, um auf sie zu achten.

Professor David Newby von der British Heart Foundation sagt, es gibt 11 Symptome, die Sie ernst nehmen müssen …

1. Schmerzen in der Brust

Es ist das klassische Zeichen eines Herzinfarkts, aber viele Menschen wissen nicht, dass dies ein medizinischer Notfall sein könnte.

Professor Newby sagt: „Wenn Sie Brustschmerzen haben und sich extrem unwohl fühlen, sollten Sie 999 wählen und sich so schnell wie möglich einen Krankenwagen holen.

"Wenn es sich um einen Herzinfarkt handelt, wird dies normalerweise als Schwere, Enge oder Druck in der Brust beschrieben. Leute werden es oft als "ein Elefant saß auf meiner Brust" oder "es fühlte sich an wie ein enges Band um meine Brust" bezeichnen, ein derart einschränkendes Gefühl.

"Wenn Brustschmerzen auftreten, während Sie sich anstrengen, aber nach dem Anhalten wieder verschwinden, ist dies ein Hinweis darauf, dass Angina pectoris wahrscheinlicher ist.

"Das würde immer noch bedeuten, dass du zum Arzt gehen solltest, aber du musst nicht 999 anrufen."

2. Sich krank fühlen

Natürlich könnte nicht jeder Anfall von Übelkeit einen Herzinfarkt bedeuten – aber wenn er mit Schmerzen einhergeht, sollten Warnglocken losgehen.

Professor Newby sagte: "Wenn Sie starke Schmerzen in der Brust haben, auch wenn Sie nur herumsitzen und nichts tun und sich auch krank fühlen, ist es an der Zeit, einen Krankenwagen zu rufen."

Wenn Sie sich unwohl fühlen, aber keine starken Schmerzen haben und sich nicht wohl fühlen, wenden Sie sich an NHS 111.

3. Bauchschmerzen

Es mag sich ein wenig nach Verdauungsstörungen anfühlen, aber manchmal kann dieser Schmerz die ersten Anzeichen eines Herzinfarkts sein.

Professor Newby sagt: „Weil das Herz die Speiseröhre ist [the passage between your mouth and stomach]und der Magen liegt alle direkt nebeneinander, die Herausforderung für die Öffentlichkeit und die Ärzte besteht darin, dass brennende oder verdauungsstörende Schmerzen und Herzschmerzen nur schwer zu entwirren sind.

"Sie könnten NHS 111 um Rat fragen – sie haben bestimmte Algorithmen, die sie anwenden, aber sie sind nicht perfekt, da es keine festen Regeln gibt, die für alle gelten."

4. Fühlen Sie sich verschwitzt

Wenn Sie im Fitnessstudio oder an einem sehr heißen Tag ins Schwitzen gekommen sind, müssen Sie sich keine Sorgen machen.

Aber sich heiß und feucht mit Schmerzen in der Brust zu fühlen, ist ein Zeichen dafür, dass Sie einen Krankenwagen rufen sollten.

5. Beinschmerzen

Professor Newby sagt: „Wenn Sie beim Gehen ein krampfartiges Gefühl in Ihren Waden verspüren, ist es möglicherweise empfehlenswert, Ihren Arzt aufzusuchen, da dies ein Hinweis auf eine PAD (periphere arterielle Erkrankung) sein kann.

"Es ist am häufigsten bei Rauchern und Menschen mit Diabetes."

6. Armschmerzen

Es ist keine, die Sie mit Ihrem Herzen in Verbindung bringen könnten – aber ein Schmerz in Ihrem Arm ist ein weiteres Warnzeichen.

Wenn der Schmerz den Arm hinuntergeht, insbesondere auf der linken Seite, oder in den Nacken geht, ist es wahrscheinlicher, dass er mit dem Herzen zusammenhängt als mit Verdauungsstörungen.

Prof. Newby sagt: "Wenn es nicht verschwindet oder wenn Sie wissen, dass Sie an einer Herzerkrankung leiden und Ihr GTN-Spray (Glyceryltrinitrat) zwei- oder dreimal ohne erkennbare Wirkung angewendet haben, sollten Sie einen Arzt aufsuchen."

7. Kiefer oder Rückenschmerzen

Für einige kann der Schmerz an anderen ungewöhnlichen Orten wie dem Kiefer oder dem Rücken sein.

Es gibt Hinweise darauf, dass die Symptome von Frauen mit größerer Wahrscheinlichkeit von den „klassischen“ Brustschmerzen abweichen, und wir wissen, dass Frauen mit geringerer Wahrscheinlichkeit einen Arzt aufsuchen und sich behandeln lassen.

8. Erstickungsgefühl

Das Wort "Angina" bedeutet eigentlich Ersticken, sagt Prof. Newby.

Manchmal ist der Schmerz im Hals zu spüren und die Leute neigen dazu, ihn als Erstickungsgefühl zu beschreiben.

Wenn es so weitergeht und bei Ihnen noch keine Herzerkrankung diagnostiziert wurde, sollten Sie die Nummer 111 anrufen, sagt er.

9. Geschwollene Knöchel

Prof Newby sagt, dass geschwollene Knöchel niemals ignoriert werden sollten – besonders wenn sie wirklich groß werden.

Er sagt: „Es kann ein Marker für Herzinsuffizienz sein, aber es ist auch sehr häufig und hat viele andere Ursachen.

"Es könnte genauso gut von Tabletten stammen, die Sie einnehmen – zum Beispiel können Blutdruckmedikamente zu geschwollenen Knöcheln führen."

10. Extreme Müdigkeit

Sich die ganze Zeit müde zu fühlen, kann ein Symptom für Herzversagen und andere Erkrankungen sein.

Prof. Newby sagt: "Viele meiner Patienten sagen mir, dass sie müde sind, ob sie Herzversagen haben oder nicht, ob sie Angina haben oder nicht. Es ist schwierig, weil es so unspezifisch ist. "

Wenn Sie müde sind und lange gearbeitet haben oder lange aufbleiben, ist es wahrscheinlich nicht Ihr Herz.

Wenn Sie jedoch unter extremer Müdigkeit leiden und sich Ihr Lebensstil nicht geändert hat, ist es eine gute Idee, mit Ihrem Hausarzt zu sprechen.

11. Unregelmäßiger Herzschlag

In den meisten Fällen ist ein übersprungener Herzschlag laut Prof. Newby in der Regel gutartig.

Aber wenn es sehr schnell geht und unregelmäßig herumspringt, ist es wahrscheinlich an der Zeit, Ihren Hausarzt aufzusuchen.

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *