Press "Enter" to skip to content

Die neue Jade Goody-Dokumentation von Channel 4 startet heute Abend. Hier erfahren Sie, was auf Sie zukommt und wie die Fans reagieren

DER HERZLICHE Moment Jade Goodys Sohn, der sich im Bett von ihr verabschiedete, wird in einer emotionalen neuen Dokumentation auf Channel 4 enthüllt.

Aber was wissen wir noch über Jade: The Reality Star Who Changed Britain?

Wann ist Jade: The Reality Star, der heute Abend im Fernsehen Großbritannien verändert hat?

Sie können die Show heute Abend ab 21 Uhr auf Channel 4 sehen (7. August 2019)

Nachdem es ausgestrahlt wurde, können Sie es auf All 4 ansehen.

Die Show läuft über drei Folgen.

Sie können den nächsten am MITTWOCH (14. August) um 21 Uhr fangen.

Was wird mit Jade passieren: The Reality Star, der Großbritannien verändert hat?

Wir wissen bereits, dass der Dokumentarfilm emotional sein wird und einige schwierige Themen abdecken wird, die mit dem verstorbenen Jade Goody zu tun haben.

Hier ist, was wir wissen, dass es funktionieren wird.

  • Auf Wiedersehen Mama – Der herzzerreißende Moment, in dem sich Jade Goodys Sohn von ihr verabschiedete, bevor sie starb. Der Reality-TV-Star verstarb 2009 im Alter von 27 Jahren auf tragische Weise an Gebärmutterhalskrebs und hinterließ zwei Söhne, Bobby (jetzt 16) und Freddie (14). In einem herzzerreißenden Interview erzählt Jades Mutter Jackiey Budden, wie Jade es damals ihrem Sohn Freddie erzählte fünftens, dass sie kurz davor war, ein Engel zu werden.
  • Nach der Rennreihe – Wie Jade dachte, ihr Krebs sei eine Bestrafung für den Rennsturm, den sie auf Celebrity Big Brother auslöste. Jade wurde in der Show 2007 Rassismus und Mobbing gegenüber der Bollywood-Schauspielerin Shilpa Shetty (44) vorgeworfen.
  • Jade bat, eingeschläfert zu werden – Der Dokumentarfilm wird zeigen, wie Jade vor ihrem tragischen Tod an Gebärmutterhalskrebs eingeschläfert werden wollte. Mama Jackiey wird den Zuschauern erzählen, wie sehr ihre Tochter in den letzten Tagen Schmerzen hatte, als sie sterben wollte. Sie sagt: „Sie wollte in die Schweiz, um sich spritzen zu lassen. Sie hat es mir und Jack die ganze Zeit erzählt. "

Wer ist in Jade zu sehen: The Reality Star, der Großbritannien im Fernsehen verändert hat?

In dem Dokumentarfilm werden Boulevardjournalisten zu sehen sein, die Jades Weg zur Berühmtheit bei Big Brother 2003 beschritten und dann über den Rassismus-Skandal 2007 schrieben.

Jades Mutter Jackiey Budden lüftet die schwierigen frühen Jahre ihrer Tochter, während die Ex-Partner Jeff Brazier und Jack Tweed ebenfalls über das Leben mit Jade nachdenken.

Die frühere Big Brother-Moderatorin Davina McCall wird emotional über ihre Zeit mit dem verstorbenen Star berichten.

Was haben die Fans von Jade Goody bereits über den Dokumentarfilm gesagt?

Die Show wurde noch nicht einmal ausgestrahlt, aber bereits bereiten sich die Fans von Jade Goody auf eine emotionale Achterbahnfahrt vor.

Fans haben auf Twitter ihre Meinung zum heutigen Dokumentarfilm geäußert.

Einer twitterte: "Sie machen sie nicht mehr so ​​… Es wird ein emotionaler Ritt für #bbuk-Fans."

Ein anderer bereitete sich vor zu weinen:Schon aufgesprungen. So traurig und so eine inspirierende junge Dame. Ich werde ein schöner Dokumentarfilm sein. Ich kann nicht glauben, dass sie seit 10 Jahren weg ist. So wichtig, dass meine Damen den Abstrich machen lassen. “

Dieser Fan freute sich auf ein paar Gedanken: „Ich bin so scharf darauf, #JadeGoody #TheRealityStarThatChangedBritain zu sehen. Ich habe mich wirklich für Jade gefühlt, nach all der Shulpa Sheti-Saga, aber dann war es verheerend, Krebs im Endstadium zu haben und eine junge Mutter zu sein. Rip Jade x ( sic) "

DER HERZLICHE Moment Jade Goodys Sohn, der sich im Bett von ihr verabschiedete, wird in einer emotionalen neuen Dokumentation auf Channel 4 enthüllt.