Press "Enter" to skip to content

Die beiden Gründe, warum Serena Williams das Finale der US Open gegen Bianca Andreescu – Tim Henman verlieren wird

Serena Williams trifft heute Abend im Finale der US Open auf die Kanadierin Bianca Andreescu.

Tim Henman tippt Bianca Andreescu an, um Serena Williams zu verärgern und die US Open zu gewinnen.

Williams ist in ihrem zweiten aufeinanderfolgenden Finale, nachdem sie letztes Jahr in New York gegen Naomi Osaka verloren hat.

Sie trifft auf den 19-jährigen Andreescu, der bei einem Grand Slam vor den diesjährigen US Open noch nie an einer zweiten Runde vorbeigekommen war.

Andreescu hat sich nach einem phänomenalen Jahr bis ins Finale durchgesetzt.

Vor etwas mehr als einem Jahr wurde die Kanadierin auf Platz 208 der Welt gewählt, während sie jetzt auf Platz 15 sitzt.

Und Henman glaubt, dass Andreescu aufgrund ihrer guten Form, die sie Anfang dieses Jahres in Indian Wells gewann, ihren ersten Grand-Slam-Titel holen wird.

Aber es ist die Variation und Feuerkraft in ihrem Schließfach, die den Teenager zum Sieg führen.

„Ich denke, Andreescu wird in drei gewinnen.

"Der Druck der Gelegenheit zeigt sich bei Serena, ihre Gegnerin ist ernsthaft talentiert.

"Sie hat viel Abwechslung, viel Feuerkraft und ich denke, sie wird für Aufregung sorgen."

Andreescu freut sich auf den Wettbewerb, als sie sich auf Williams vorbereitet.

Sie sagte: "Oh ja, ich wollte sie spielen.

„Ich erinnere mich, dass ich meiner Mannschaft immer gesagt habe, dass ich sie immer spielen wollte, bevor sie in Rente geht.

"Ich freue mich schon sehr darauf. Sie ist eine großartige Championin auf und neben dem Platz. Es wird Spaß machen."