Press "Enter" to skip to content

Heim- und Auswärtsspoiler: Ein verheerender Anruf schickt einen Summer Bay-Favoriten auf einen dunklen Pfad

Raffy (Olivia Deeble) geht es seit der Einnahme von CBD-Öl im Rahmen eines medizinischen Versuchs besser, und obwohl Ryder (Lukas Radovich) in letzter Zeit die Dinge etwas gedämpft hat, hat sie hart an ihrer Überarbeitung gearbeitet und ist nervös, aber optimistisch am Morgen ihrer Probeprüfung.

Als sie den Untersuchungsraum betritt, versucht Ryder, sie aufzuheitern, indem er ihr einen süßen Radiergummi gibt, aber Raffy ist eiskalt und fordert ihn auf, ihn von ihrem Schreibtisch zu nehmen. Nach Abschluss der Prüfung ist Raffy zuversichtlich und stolz darauf, dass sie ihre zusätzliche Zeit nicht in Anspruch nehmen musste. Ryder versucht erneut, mit Raffy zu sprechen, aber sie schließt ihn und feiert mit Justin (James Stewart) und Marilyn (Emily Symons).

Die Freude von Justin für seine Schwester wird unterbrochen, als er einen Anruf erhält, der ihm mitteilt, dass Raffys Prozess die Finanzierung verloren hat – also abgesagt wird. Er eilt ins Fitnessstudio, um Mason (Orpheus Pledger) die Neuigkeit mitzuteilen, und die Brüder machen sich Sorgen darüber, wie sich dies auf Raffys Prüfungen auswirken wird. Später fragt sich Raffy, wohin Justin verschwunden ist und ob etwas nicht stimmt. Während Justin ihr sagt, dass dies nicht der Fall ist, fühlt sich Raffy misstrauisch.

Leah (Ada Nicodemou) und Justin machen einen Spaziergang, wo er ihr von der Situation erzählt. Tori (Penny McNamee) ist derjenige, der alle medizinischen Verbindungen hat, aber alles, was er tun konnte, war Colby (Tim Franklin) zu bitten, Robbo (Jake Ryan) zu bitten, eine Nachricht an sie weiterzuleiten. Leah schafft es, Justin positiv zu halten, und Tori erhält die Nachricht von Lance (Angus McLaren) und ruft Justin an. Sie nennt ihn einen Mitarbeiter, der helfen könnte.

Als Justin den Mitarbeiter anruft, erfährt er jedoch, dass der einzige andere Prozess in der Nähe in Melbourne ist und Raffy dorthin ziehen müsste. Die Morgans entscheiden, dass es keine andere Option gibt – sie müssen es Raffy sagen. Sie ist bestürzt darüber, dass sie keinen Zugang mehr zu Medikamenten hat, die sie besser machen, und fängt an zu schluchzen. Sie sagt, dass sie alle Prüfungen nicht bestehen wird …